SAMMLUNG Brühe

Zurück zur Übersicht

Cui Jie Art Basel Hong Kong und Sammlung Zimmermann

Cui-Jie

Als offizieller Partner der Art Basel Hong Kong wurde Uniplan sowohl für die Realisation des Debüts als auch für die zweite und dritte Ausgabe der Kunstmesse beauftragt. Das außergewöhnliche Konzept setzte Uniplan auch 2015 detailgetreu um und trug so zu einer qualitativ hochwertigen Inszenierung der Messe bei.

Als die New York Times über die Art Basel Hong Kong schrieb, wählten sie genau ein Bild für den Artikel aus: ein Gemälde der jungen, chinesischen Künstlerin Cui Jie (geb. 1983 in Shanghai), die auch mehrmals in der Sammlung Zimmermann vertreten ist. Eine großartige Anerkennung für den chinesischen Shooting Star.

Die letzten Ausstellungsprojekte von Cui Jie können sich ebenfalls sehen lassen: So war sie in den beiden großen internationalen Überblicksschauen zeitgenössischer Kunst aus China vertreten (Tampa Museum of Art, Tampa, USA: My Generation: Young Chinese Artists und Rubell Family Collection / Contemporary Arts Foundation, Miami: 28 Chinese). Zuletzt waren ihre Werke im Ullens Center in Beijing zu sehen. Die Ausstellung “The World in 2015” zeigte verschiedene Positionen, die unsere derzeitige Welt widerspiegeln sollen.

Bald kommen alle sechs Werke von Cui Jie aus der Sammlung Zimmermann von Shanghai nach Köln, um dort gemeinsam gezeigt zu werden und wechselseitig in Dialog zu treten. Frühe Arbeiten stehen erst kürzlich entstandenen Arbeiten gegenüber und zeigen die stilistische Entwicklung der Künstlerin. Eine Art Mini-Retrospektive in der Schanzenstraße in Köln. Wir werden der New York Times davon berichten ;-)

Weitere Infos: www.nytimes.com

Zurück zur Übersicht